Ferienwohnung in Naumburg, Reistipps für unsere Gäste

Eine Ferienwohnung in Naumburg als Unterkunft ist das Eine, gern geben wir Ihnen auch Reisetipps, damit Ihr Aufenthalt besonders schön wird. Wir freuen uns auf Ihre Fragen, damit Sie Ihre Tage in Naumburg und in der Saale-Unstrut-Region nach Ihren Wünschen genießen können. Unsere Region wird langsam bekannt. Noch genießen wenige Touristen die außergwöhnliche Architektur der Sakralbauten und die Natur im nördlichsten Qualitätsweinbaugebiet. Nur an den verlängerten Wochenenden kommt es auf den Festen zu Ansammlungen von Weinliebhabern, Sportskanonen oder Mittelalterfreaks.

 

Die Stadt und der Regional-Tourismusverband Saale-Unstrut sind sehr engagiert. Trotzdem merkt man der Region noch ihre Geschichte als ehemaligen Braunkohle- und Industriestandort der DDR an. Während die Landschaft blüht, die Häuser in neuem Glanz erstahlen und die Flüsse und Bäche rein sind, gibt es nur wenige Hotels und Pensionen und der Tourismus steckt in den Kinderschuhen. Das macht den Reiz der Region aus – viel Ruhe, engagierte junge Winzer, wie Matthias Hey, Böhme & Töchter oder Weingut Born sorgen für feinste Weine aus dem nördlichsten Qualitätsweinbaugebiet Deutschlands. Dazu kommen herrliche Ausblicke auf die Landschaft, die Sie unbedingt bei einem feinen Glas Weißburgunder genießen sollten. Naumburg hat auch deshalb in den letzten Jahren viele neue Einwohner dazu bekommen. Darunter sind Pensionäre, aber auch junge Familien, die die Nähe zur Universitätsstadt Jena, Halle oder Leipzig suchen und trotzdem das Persönliche der Domstadt im Weinbaugebiet lieben.

Naumburg war um 1900 ein sehr wohlhabender Ort, an dem viele Pensionäre ihre Villen bauten, um sich im klimatisch begünstigten Saale-Unstrut-Gebiet zur Ruhe zu setzen. Größen wie der Maler und Grafiker Max Klinger besaßen Häuser für ihre Sommerfrische in den nahegelegenen Weinbergen. Wer sich näher mit der Kunst und Kultur der Region beschäftigen will, dem empfehlen wir die alljährlich im Herbst stattfindende KulturAkademie Naumburg. Lernen Sie die Menschen in unserer traumhaften, weitläufigen Umgebung kennen und freuen Sie sich auf entspannte Tage.

 

Ob Burgen an Saale und Unstrut, der weltberühmte Naumburger Dom oder alte Klöster wie Pforta, Memleben und Goseck mit 1000-jährigen Weinbergen – Kultur- und Weinreisen lohnen immer in unsere Region. Doch auch ein Ausflug, um die vielen Naturschönheiten zu entdecken. Orchideen, Biber und Felsformationen verzaubern beim Wandern, Radfahren oder Paddeln. Viele Gäste unserer Ferienwohnungen kommen immer wieder. Die zentrale Lage, nur fünf Häuser vom Dom entfernt, die Parkplätze im Hof und die Restaurants vor dem Haus in der Fußgängerzone sind beliebt. Naumburg liegt zentral zwischen München und Berlin, Dresden und Frankfurt. Die Domstadt ist gut an den Fernverkehr der Bahn angebunden, zum Flughafen Leipzig/Halle sind es nur 40 Minuten über die nahegelegenen Autobahnen A 38 und A 9.